Och nö.

Geboren im Jahr des Großen Krieges, ging Pippo schon bald den Weg eines großen Lebenskünstlers: Nobelpreis, Grammy, Deutscher Literaturpreis, Venus-Award….Nur eine kleine Auswahl aus Preisen, die er nie gewinnen wird. Trotzdem wird er behaupten es getan zu haben, nur weil er es kann. Als Virtuose in Musik und Literatur engagiert er sich auch für das Wohl der Welt, mit seiner Omnipotenz berät er  nicht nur Politiker und die Großen unseres Erdenrunds, sondern nimmt Probleme wie Hunger und Krieg auch selbst in Angriff.

Falls du seiner Weisheit beiwohnen willst, so lasse diesen Beitrag hinter dir und finde Erlösung.

Wenn du nur das Design voll freaky findest, auch gut.

Solltest du dir nun denken: „Hä?“, sei ohne Sorg.

Ich denke das Gleiche!

Mit gänzlich verwirrten Grüßen

PIPPO

Advertisements

Ein Gedanke zu “Och nö.

  1. Hallo und guten Abend P1ppo 😉

    zunächst einmal vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Ich freu mich wie eine Primaballerina, dass du mich ab nun verfolgst *grins*

    Na, nun im Ernst, vielen lieben Dank, dass dir die meine Seite gefallen hat und du entschieden hast, mir zu folgen. Dafür, dass es hier lt. deinem Entree- Text nichts zu sehen gibt, gefällt es mir aber dennoch so gut, dass ich mich deinen „Verfolgern“ anschließen und dich immer mal mit meinen Augen besuchen möchte. Dein Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut mit dieser, deiner Portion Humor, der deinen Beiträgen zu Grunde liegt.

    Wünsche dir nun noch einen schönen Rest- Abend, lasse dir noch viele Grüße da und bevor ich mich leise verabschiede, drücke ich noch den „ich folge dir Knopf“ und sag Tschüss, bis bald
    Heike

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s