YouNoob

Vor kurzem habe ich ja erzählt, dass ich kein Fernsehen schaue. Da ich aber trotzdem irgendwas den ganzen Tag machen muss, habe ich jetzt Youtube für mich entdeckt. Nicht einmal im TV-Programm werden einem die Abgründe der menschlichen Dummheit besser verdeutlicht als auf dieser Videoplattform. Deshalb werde ich jetzt auch einen Kanal gründen. Und da mich nur Geld interessiert und ich das nicht aus Spaß machen will, werde ich einfach alle Klischees aller jemals eröffneten Kanäle in meinem vereinen. Hier ein kleines Script, wie das grob aussehen wird:


1. Die Parodie: KUCK MIR ZU WIE LUSTIG ICH BIN!!!

Ich ziehe mich an wie eine Frau aus einem berühmten Film/Musikvideo/Show. Meine Parodie wird aber selbstverständlich nicht lustig. Stattdessen versuche ich für jedes Wort des Originals einen dummen Reim zu finden und hüpfe dann in total lustigen Posen von links nach rechts. Ich muss nicht einmal meine Stimme hochpitchen, schließlich bin ich ein 15-jähriges Pickelgesicht, das sowieso gerade im Stimmbruch ist. „Was soll ich als nächstes parodieren? Deine Mutter während ihrer Periode? Schreibs in die Kommentare!

2. Das Let’s Play: Es gibt eine Grundregel: NUR MINECRAFT!

Das wirkt immer. Zumindest bei allen unter 12 und das ist ja der Altersdurchschnitt des Publikums. Zusätzlich erscheint dann noch meine hässliche Fresse in einem Eck des Videos, damit du immer der Person in die Augen schaust, die gerade sehr viel Geld wegen deines Klicks bekommt. Ich wohne in einer WG mit Menschen, die GENAU die gleichen Videos und GENAU die gleichen Spiele wie ich machen. Schließlich veröffnen wir jeden Teil des Let’s Play’s auf einem anderen Kanal um extra Kohle abzusahnen. „Hallo Freunde, heute wieder mal (wie die letzten 201938912 Tage auch) Minecraft mit meinen Freunden (die genau so grenzdebil wie ich sind), wir lachen alle 2 Sekunden dümmlich und haben den Wortschatz von Kindergartenkindern. Aber hey, dir (ich duze dich, um dir Nähe vorzugaukeln) scheint das ja Spaß zu machen, also ABONNIEREN!!?!

3. News: Hier ist besonders eine Technik wichtig: Der JumpCut

Ein Jump Cut bezeichnet einen Filmschnitt, der die klassischen Continuity-Regeln bricht und die Aufmerksamkeit auf sich zieht, wodurch er für den Zuschauer irritierend sein kann. „Jump Cuts“ können auf unterschiedliche Weise entstehen, haben aber alle zur Folge, dass die Bildübergänge als „Sprung“ wahrgenommen werden können.

Damit erreiche ich, dass deine sowieso schon ADHS-geplagte Seele völlig kollabiert und du wie ein Eichhörnchen auf LSD durch den Raum springst. Der Inhalt meiner „News“ sind so völlig uninformativ, dass du nach dem Video dümmer bist als zuvor. Wenn das überhaupt noch geht. Durch die Jumpcuts begünstigt, versuche ich immer wieder zwischen drin lustig zu sein, etwa so: „Hihihihi gestern wurde ein russischer LKW-Fahrer von einem Zug überrollt hihihihihi überrollt versteht ihr hihi?“ Vergiss nachher nicht das Video zu teilen, dass noch mehr Menschen von meinen Künsten erfährt! LIKENLIKENLIKEN

4. Das Beauty-Tutorial: Warum du dich waschen solltest.

Der erste Schein trügt! Hier geht es überhaupt nicht um Schönheit. Im Prinzip sollst du nur mir dabei zuschauen, wie ich mich schminke. Übrigens sage ich nur zufällig alle 2 Sekunden den Hersteller des Produktes. Produktplatzierung? Nicht mit mir, ich lass‘ mich doch nicht kaufen (Aber Nivea benutze ich natürlich nur weil es so gut ist NIVEA NIVEA NIVEA)! Und jetzt zeige ich dir, wie meine „Morning-Routine“ ist. Ich stehe auf. Dann esse ich was. Dann packe ich meine Sachen. Und dann gehe ich aus dem Haus. Also im Prinzip das Gleiche was jeder macht, aber du willst das bestimmt sehen! Und nächste Woche seht ihr dann meine alltägliche „Kack-Routine“ und welches Klopapier ich benutze! Gut dass mir nur Mädchen unter 16 zuschauen, die kann man so gut manipulieren. Das freut auch den Werbepartner. Und mit ihrer pubertären Unsicherheit finden sie mich wunderschön, obwohl ich maximal durchschnittlich aussehe. Aber ich kann ihnen ja zeigen, dass Charakter und Natürlichkeit vom Teufel kommt. Und nebenbei noch fett absahnen. Aber pssst!

 


Ich würde das alles gerne als „überspitzt“ bezeichnen. Das ist es aber leider nicht. Schau es dir doch selbst mal an. Wenn du danach nicht völlig desorientiert, depressiv und verdummt bist, zahl‘ ich dir nen Drink. Verbindungen zu echten „Youtube-Stars“ der oben genannten Beispielen sind natürlich völlig frei erfunden. Niemand würde es aushalten, sich aus Recherchegründen alles das anzuziehen. Er würde verrückt werden.

BLABLABLUBBERBLUBBERFASELUIUIUIUIIUIIUIDÖDÖDÖDÖLALALALA

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=rB9ouujh3b8]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s