Wie eine Ratte, die sich hinter einem Busch versteckt.

Heute ist Sonntag und kaum ein Mann wird sich die Mühe machen, sich heute zu rasieren. Das würde zumindest meinem Weltbild entsprechen. Ich schreibe diesen Beitrag bereits Freitag, in Aussicht auf einen jenseitsmäßigen Kater am Sonntag. Also ich werde mich sicher nicht rasieren. Gut, das mache ich nie. Heißt das ich bin immer betrunken? Man weiß es nicht. Was ich aber weiß: Bärte sind top! Lesen sie nun: Ein Gedicht an die beste Körperbehaarung der Welt! 


Bart, welcher du in meinem Gesicht verweilst,

und jeder meiner Mienen stets vereist,

Ich kann nicht ohne dich, das ist klar,

Du und ich, ein vortrefflich‘ Paar!

Als wärest du hier seit meiner Geburt,

und das ist schon sehr lange her,

denn mein Leben ist stets im Spurt,

doch du bleibst ruhig wie mein Riecheeer (Das muss sich reimen, keinen Sinn ergeben!)

Schon so manche Frau wollte dich vernichten,

und auch Chefs sind bestrebt mein Gesicht zu lichten,

doch scheitern bereits beim Versuch,

du bleibst da, wie ein eisern‘ Tuch.

Zum Abschluss nun, wie soll es sein

Ich könnt dir nun kaum dankbarer sein.

Es bleibt dabei, da bleib ich stramm,

Mein Bart und ich, mir g’hören ‚zamm!


Das war es zum Lehrgang: „Wie fülle ich möglichst viel Platz mit möglichst wenig Wörtern?“. Trotzdem war es mir eine Herzensangelegenheit, auch wenn der Bastard mal aufhören könnte, überall Löcher zu haben. Und rot zu sein. Das hat nur Nachteile! Ich werde ihn niemals hergeben, denn er macht mich erst zum Mann! Der Bart deiner Mutter zählt nicht! Abgesehen davon ist das nicht rot, es ist Bronze! 

Oder zumindest Kupfer!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=s2GGjlo49ms]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s