Das Leben ist ein Werbespot für Bacardi.

Na, erinnerst du dich noch? Ich schätze die Hälfte der Leser hier sind bedeutend zu jung um sich an jene Werbung zu erinnern, welche ich hier veranschaulichen will. Deshalb werde ich versuchen, die einzelnen Spots entsprechend zu umschreiben, um so die Sinnlosigkeit dieser Filmchen darzustellen. Ansonsten kannst du dir sie hier einfach anschauen. Dies wird nur eine kleine Aufzählung, ich hoffe es gefällt.


Anfangen möchte ich mit Alkohol. Die Frage und gleichzeitig Antwort auf alles. Fernet Branca. Der Spot an sich ist nichts besonderes. Ein Adler trägt – vermutlich aus starkem Alkoholismus heraus – eine Flasche des genannten Gesöffs durch die Gegend, um sie dann vor unseren Augen abzustellen. Viel wichtiger ist der Spruch: „Man sagt, er habe magische Kräfte.“ Ein paar Jahre, nachdem ich das gesehen habe, musste ich das unbedingt mal ausprobieren. Und ja er hat recht. Bereits nach dem zweiten Gläschen fing ich an, pinke Elefanten und grüne Katzen zu sehen. Danach dachte ich, ich wäre ein Kaffeeautomat und bräuchte dringend neue Filter. Als letztes folgte der völlige Verlust über alle Sinne und die Zunge hing heraus. Am nächsten Morgen wachte ich in meinem Bett auf, erschrak jedoch, weil ich gewohnt war unter Tischen aufzuwachen. Magisch.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=sUjNsm5mS0M]

Und da geht’s auch schon weiter mit der Sauferei. Marcel Reif. Hätte er Bierwerbung nicht hauptberuflich machen können? Für immer? Ich bin nicht sicher wie viel er von Bier versteht (wenn er Werbung für Bitburger macht, kann das nicht besonders viel sein), doch weniger als von Fußball wird es schon nicht sein. Zusätzlich muss den „Song“ in diesem Clip ein altersschwacher Gekko geschrieben haben. Dabei wird von dem Sänger das unfassbar subtile B-I-T im Text kaum betont. Bei den Aufnahmen muss er wohl das Mikro ordentlich bespeichelt haben, also auf einem Konzert von dem wäre ich ungern in der ersten Reihe gestanden.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=pT2Wz0qX0yU]

Das vermutlich ekelhafteste Getränk der Welt ist Ramazotti. Ihre Werbespots waren selten besser. Was eine Frau in der Realität wohl denken muss, wenn so ein Typ herkommt und sie abfüllen will. Ich stelle mir vor, wie es gewesen wäre, wenn einer der Taxifahrer, die ich so kenne hier mitgespielt hätte. Er wäre vermutlich ausgestiegen, hätte dem Mann ordentlich das Oberstübchen aufgeräumt und ihn dann zur Polizei geschleppt. Das ist jetzt nur eine Vermutung, selbst erlebt habe ich so etwas natürlich nie. *hust*

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=4ipMi-YSNjQ]

Rein optisch wirkt die Werbung wie eine McDonalds-Salatwerbung von heute. Also relativ schmerzfrei anzuschauen, auch heute noch. Die Neunziger waren ja auch für HipHop in Deutschland sehr bedeutend. Ich bin mir nicht sicher, ob der Typ hier wirklich versucht zu rappen oder einfach nicht singen kann. Das soll vermutlich sinnlich klingen, hört sich aber eher an wie ein Heroinjunkie im kalten Entzug. Ist es vermutlich auch. „Der trockene Franzose mit Niveau.“ Gleich zwei Wörter in diesem Satz passen überhaupt nicht zusammen. Zumindest nicht nach meinen Erfahrungen. Rate doch mal welche ich meine. Ok dir sei geholfen. Ich rede davon, dass französische Weine nie Niveau haben! Könnte auch einfach daran liegen, dass ich persönlich kaum Wein trinke. Aber eher nicht, schließlich ist das hier ein völlig unparteiischer Blog!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ckKx21jHXTs]


Ich hoffe dir hat das gefallen. Wenn das noch genug anderen Leuten gefällt, werde ich mit der Zeit mehr solcher nostalgischen Werbespots aus meiner Kindheit analysieren. Wenn nicht, dann nicht. Ich hasse ja grundsätzlich Werbung. Aber dann noch mehrmals anschauen, grässlich! Bitte tu mir das nicht an! Um mein Bildungsauftrag zu erfüllen:

Mit Alkohol ist Werbung gleich viel einfacher auszuhalten! 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=F2Zv2jz7Y00]

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das Leben ist ein Werbespot für Bacardi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s