Tschuldi!

Ok, das kommt jetzt reichlich spät. Zumindest für die Menschen, die das heute (28.09.) noch lesen. Dummerweise hatte ich überhaupt keine Zeit, heute irgendetwas produktives zu verfassen. Deshalb kurz ein paar Gedanken zu dieser Seite.


Am Anfang stand die Langeweile. Ich hatte in den Semesterferien recht wenig zu tun und dachte mir: „Hey, du hast so viel Müll im Kopf, wieso nicht einmal alles aufschreiben!“ Dass das im Endeffekt überhaupt jemanden interessiert, hätte ich nie zu träumen gewagt. Auch wenn dieser Blog noch recht jung ist, folgen hier auf WordPress bereits über 30 Menschen, auf Facebook nahezu 140. Und das nach nicht einmal 2 Monaten, Wahnsinn!

Des Weiteren habe ich mir in letzter Zeit oft Gedanken darüber gemacht, wie ich das hier fortführe. Klar, besonders viel Struktur war hier noch nie drin, die Kategorien sind hauptsächlich dazu da, nicht komplett den Überblick zu verlieren. Natürlich fällt mir grundsätzlich zu jedem Thema irgendetwas ein, aber ich bin nicht sicher, ob ich nicht doch in ein bestimmtes Themengebiet wechseln soll, oder einfach weiterhin völlig zufällige Hirnfürze zu veröffentlichen. Ich werde diesen Beitrag diese Woche oben auf der Seite anheften. Schreibe mir doch bitte einen Kommentar, ob dir das so gefällt oder ob ich etwas ändern soll.

Ich frage mich nämlich schon die ganze Zeit, ob ich nicht seltener etwas veröffentlichen soll. Ich habe irgendwie Angst, dass mir irgendwann nichts mehr einfällt. Von Qualitätseinbrüchen brauchen wir gar nicht zu reden, schließlich war die ja noch nie da! Aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist, warum du mir folgst bzw. warum du das liest. Schert euch hinfort, ihr Ordnungsfanatiker!


Ich möchte mich ganz herzlich bedanken. Dafür, dass du nach wie vor Beiträge liest und unter Umständen sogar ein „Gefällt mir“ da lässt. Ich bin ja sowieso aufmerksamkeitssüchtig, aber so weiß ich auch, aus welchen Themengebieten ich eventuell mehr bringen soll. Also, Kommentar schreiben, lesen und beschweren!

DANKE! 

[vimeo http://vimeo.com/63036107]

Advertisements

2 Gedanken zu “Tschuldi!

  1. Schreib doch einfach was Du willst und wann Du willst 😉 und wenn mal keine Reaktion kommt, dann sollte dich das nicht stören. Meistens interessiert es die Leute auch nicht, was ich so für einen Müll von mir gebe 😉
    Und vielen Dank dafür dass Du meinen Post gelikt hast 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s